Abos und Preise Nordschweiz

 

Tarifverbund A-Welle

Seit 12.12.2009 ist die A-Welle ein integraler Tarifverbund. Für Einzelbillette, Tages- und Mehrfahrtenkarten sowie Abonnements gilt der verbundweite A-Welle-Zonentarif. Sie lösen nicht eine bestimmte Strecke, sondern eine Anzahl Zonen. Innerhalb der gelösten Zonen können Sie sämtliche im Verbund zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen benutzen – so oft Sie wollen.

Verbundsgebiet

Das Tarifgebiet erstreckt sich vom Solothurner Bezirk Thal (ab Matzendorf) über Aarau bis Spreitenbach. Die nördlichsten Ortschaften des Tarifgebiets sind Tecknau, Koblenz und Kaiserstuhl AG. Im Süden bilden die Gemeinden Brittnau, Menziken und Oberrüti die Verbundsgrenze. Weitere Informationen über das Sortiment, die Preise und die Zonen finden Sie unter  Tarifverbund A-Welle.

 

Tarifverbund Libero

Mit dem Tarifverbund Libero wird der öffentliche Verkehr einfacher und noch attraktiver. Alle Bahn- und Postautolinien sowie die Trams und Busse von 14 Transportunternehmungen in der Stadt und auf dem Land stehen Ihnen zur Verfügung. Das Billettsortiment umfasst Einzelbillette, Mehrfahrtenkarten, Abonnemente und weitere preisgünstige Angebote. Genaue Informationen über Preise und Zonen finden Sie unter  Tarifverbund Libero.

Verbundsgebiet

Das Libero-Verbundsgebiet umfasst Bern und Solothurn, deren weitere Umgebung sowie den Oberaargau und das gesamte Emmental.

 

TNW Tarifverbund Nordwestschweiz

Kernelement des TNW ist das U-Abo, das ohne räumliche und zeitliche Einschränkung im gesamten Verbundgebiet gültig und wahlweise auch übertragbar ist. Der Fahrpreis der Einzelbillette richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen. Die Verbundfahrausweise ermöglichen innerhalb des Gültigkeitsbereiches die freie Wahl der Verkehrsmittel.

 TNW Tarifverbund Nordwestschweiz

Verbundgebiet

Zum TNW gehören die Kantone Basel-Stadt, Basel-Land und Teilgebiete der Kantone Aargau, Solothurn und Jura sowie sechs Transportunternehmungen.