Kein Flash-Player vorhanden

 Adobe-Website

Gewinner 2010

Horgens Bahnhof ist Preisträger des FLUX. Das Schwerpunktthema lautete «in der Nacht». Der Verkehrsknoten bietet nachts optimale Bedingungen. Die vor Kurzem umgebaute Infrastruktur überzeugte die Fachjury mit kurzen Umsteigebeziehungen sowie einer übersichtlichen und hellen Gestaltung.

Für Horgen sprachen unter anderem kürzeste Wege zwischen den einzelnen Verkehrsträgern. Die Aufwertung der Bahnhofstrasse mit Begegnungszone und neuer Verkehrsanordnung beeindruckte. Zusammen mit der bunten und innovativen Platzgestaltung durch den Künstler Platino entstand so das vielbeachtete Aushängeschild der Gemeinde. Auch die erfolgreiche Neugestaltung des Bushofs und der Veloabstellanlage überzeugten die Jury. Die Information der Fahrgäste in der Nacht ist besonders herausfordernd. In Horgen sind diesbezüglich weitere Verbesserungen in Umsetzung.