Burgenweg Zweisimmen

Etappen der Rundwanderung: Zweisimmen–Mannried–Manneberg–Obegg–Kirchbezirk–Zweisimmen

Wir nehmen Sie mit auf die Rundwanderung entlang des Burgenwegs Zweisimmen. Hier erfahren Sie spannende Einzelheiten zu den Burgruinen und der Ortgeschichte. Verpflegen können Sie sich unterwegs bei den Feuerstellen oder beim Forellensee Zweisimmen. 

Die Rundwanderung entlang des Themenwegs Burgenweg Zweisimmen beginnt beim Bahnhof Zweisimmen. Sie werden durch eine eiserne Ritterfigur zur Wanderung auf dem Burgenweg begrüsst. Hier steht auch eine Informationstafel des Vereins Burgenweg Burg Manneberg mit zwei Varianten des Themenweges. Folgen Sie den 14 Tafeln auf dem Burgenweg. Diese liefern spannende Informationen zu den einzelnen Orten und Gebäuden der damaligen Zeit.

Der Weg führt Richtung Manneberg entlang der Kleinen Simme bis zur Mündung in die Simme. Hier befindet sich auch der erste Rastplatz, die Feuerstelle Simmenspitz. 

Weiter abwärts geht es auf dem Uferweg bis zum Campingplatz Vermeille und Forellensee. Hier ist die Simme zu überqueren. Kurz leicht ansteigend gelangt man an den Fuss des Manneberges. Bald ist die Anhöhe mit den Burgruinen und mehreren Gletschermühlen erreicht. Im Mittelalter bildeten die zwei Burgen auf dem Manneberg ein Herrschaftszentrum im Obersimmental.

Die zwei Feuerstellen auf dem Mannenberg laden zum Verweilen und Grillieren ein. 

Der Weg führt zurück an die Simme, bevor Sie die Bahngeleise und die Hauptstrasse überkehren. Hier kann die Wanderung verkürzt werden, indem auf das Postauto Richtung Zweisimmen umgestiegen wird (PostAuto-Haltestelle Zweisimmen, Spiz Mannried).

Machen Sie auf dem Rückweg einen Abstecher zum Forellensee Zweisimmen. Der Fischereipark bietet ein wahrhaftiges Angelerlebnis, ein Seerestaurant mit frischem Fisch und sonstigen Spezialitäten sowie aussergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten. 

Weiter geht es via Obegg Richtung Kirchenbezirk zurück zum Ausgangspunkt in Zweisimmen. 

Reisedetails

Dauer 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad leicht
Distanz 6.9 Kilometer
Höhendifferenz 147 Meter
Anreise Mit dem Zug nach Zweisimmen, Bahnhof
Rückreise Die Wanderung kann abgekürzt werden indem auf das Postauto umgestiegen wird.  Mit der PostAuto-Linie 270 ab Zweisimmen, Spitz Mannried nach Zweisimmen, Bahnhof Ost. 

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Kursbuch 31.270 Boltigen–Zweisimmen (Linie 270): 

Linie ganzjährig geöffnet

Kleinbus: beschränktes Platzangebot

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet 

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Tscharnerstrasse 37
3007 Bern
Schweiz

Telefon