Fortini della fame

Geschichte und Natur erleben

Die «Fortini della fame» (Hungerfestungen) sind historische Wehrtürme und Teil eines Lehrpfads, auf dem es viel zu entdecken gibt. Der Weg ist ideal für alle, die ein paar ruhige Stunden in der Natur verbringen und dabei etwas über Geschichte erfahren möchten.

Um 1855 wurden in Camorino vor den Toren von Bellinzona Verteidigungslinien errichtet. Sobald man den Hügel erklommen hat, wird deutlich, warum gerade dort: Es handelt sich um einen strategisch wichtigen Punkt, an dem sich die Landschaft verändert. Der Lehrpfad um die Hungerfestungen hat Interessantes zu bieten: Während eines angenehmen Spaziergangs durch Hügel, Wälder und Weinberge erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Tessins und geniessen einen beeindruckenden Blick auf die Magadinoebene und die gesamte Region Bellinzona. Steigen Sie an der Haltestelle «Camorino, Villaggio» aus und folgen Sie den Hinweisschildern auf dieser interessanten, etwa zweistündigen Wandertour. Die in diesem Gebiet errichteten Hungerfestungen bestehen aus fünf Türmen, die im ortsüblichen Dialekt benannt sind: Ai Scarsitt, Ai Munt, Ala Pélera, Al Sass dal Camósc und Al Pian di Bur. Sie wurden für militärische Zwecke errichtet, um sich gegen einen Angriff durch die Österreicher (der nie stattfand) zu verteidigen. Die Einheimischen nannten sie «Hungerfestungen», da sie dank dieser von der Eidgenossenschaft in Auftrag gegebenen Bauwerke in einer schwierigen Zeit Lohn und Brot hatten.

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.

Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Fahrplan online abfragen

Haltestelle: «Camorino, Villaggio»

Reisedaten
Linie ganzjährig geöffnet.

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen ist eine schriftliche Voranmeldung mindestens 2 Werktage voraus erforderlich (Mo–Fr bis 15.00 Uhr).

E-Mail
prenotazioni@postauto.ch

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden.

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet.

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Verkauf und Beratung
Via Serafino Balestra 4
6900 Lugano
Schweiz

Telefon