Guggershörnli

Von Guggisberg nach Rüschegg

Entdecken Sie die schöne Region Gantrisch mit einem Ausflug. Die Wanderung führt auf das aussichtsreiche Guggershörnli und lässt Sie die schöne Natur zwischen Guggisberg und Rüschegg entdecken. 

In Guggisberg beginnt die Wanderung spektakulär mit der Besteigung des Guggershörnlis über die steile Holztreppe, die geradewegs in den Himmel zu führen scheint. Dieses Panorama hat schon dem Vreneli ab em Guggisberg gefallen. Vom Guggershörnli überblickt man einen guten Teil des Naturparks Gantrisch und sieht über die Freiburger Alpen bis zum Bielersee. 

Über den Schwendelberg gelangt man hinunter in die Neumatt und Bühl. Durch das Bühlholz nach Nöthenhaus geht’s stetig abwärts zur Kräjeren. Hier lohnt sich ein Abstecher zum Gambachfall. Die typischen Unterhöhlungen und die abgebrochenen grossen Blöcke charakterisieren dieses Juwel eines Wasserfalls. 
Nach einem Aufstieg über Wiesen und vorbei an Bauernhäusern erreicht man Rüschegg. Die Kirche Rüschegg ist von weitem zu sehen und auch ein Blick ins Innere lohnt sich. Denn hier ist ein Gemälde des weltbekannten Rüschegger Künstlers Franz Gertsch zu bewundern. Vorbei an seinem Atelier in der Hüslistett folgt der Abstieg nach Rüschegg Heubach. 

Unterwegs finden sich viele aussichtsreiche Rastplätze, wie z. B. der Rastplatz mit Feuerstelle auf dem Schwendelberg.

Dauer 3 Stunden 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad mittel
Distanz 10.2 Kilometer
Höhendifferenz 430 Meter
Anreise Mit der PostAuto-Linie 612 bis Haltestelle: Guggisberg, Post
Rückreise Mit der PostAuto-Linie 612 bis Haltestelle: Guggisberg, Post

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Kursbuch 30.612 Schwarzenburg–Guggisberg–Milken–Schwarzenburg
Kursbuch 30.611 Schwarzenburg–Riggisberg

Linie ganzjährig geöffnet

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Bemerkung
Velotransport auf einzelnen Kursen der Linie 612 möglich. Reservation erforderlich. 
Für Veloreservationen wenden Sie sich bitte an: Tel. +41 31 808 15 15 (08.00–17.00 Uhr)

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet

Bemerkung
Alle Kurse rollstuhlgängig. Auskunft erteilt Tel. 0848 100 222

SchweizMobil

Die Region Gantrisch auf dem gut markierten Wanderwegnetz erkunden.

Wanderland Schweiz

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Engehaldenstrasse 39
3030 Bern
Schweiz

Telefon