Mit dem Heidibus ins Erlebnis

Auf den Spuren von Heidi und dem Geissenpeter

Lassen Sie sich am Originalschauplatz der Heidigeschichte in den Bann ziehen und geniessen Sie die einmalige Aussicht der Bündner Herrschaft. Der Heidibus bringt Sie direkt ins Heididorf oder an ideale Ausgangspunkte für Wanderungen und kulinarische Erlebnisse.

Die weltberühmte Heidigeschichte von Johanna Spyri beginnt mit dem Satz: „Vom freundlichen Dorfe Maienfeld führt ein Fussweg durch grüne, baumreiche Fluren bis zum Fusse der Höhen, die von dieser Seite gross und ernst auf das Tal niederschauen“. Seither wird das Weindörfchen Maienfeld mit Heidi in Verbindung gebracht. 
Mit dem Heidibus erübrigt sich ein steiler, 40-minütiger Fussmarsch oder eine Fahrt mit dem Auto. Das Postauto bringt Sie vom Bahnhof Maienfeld ins höher gelegene Heididorf. Am sonnigen Südhang umgeben von den Rebbergen der Bündner Herrschaft erleben Sie eine emotionale Zeitreise zurück in die Schweizer Bergwelt des 19. Jahrhunderts. Erleben Sie die Heidigeschichte hautnah. Vom Heidihaus, der Alphütte des Alpöhi sowie der Dorfschule, dem Geissenstall und dem Dorfladen bis hin zum Museum über die Autorin und der Poststelle mit Heididorf-Sonderstempel ist alles der Geschichte von Heidi nachempfunden. 

Der Heidibus führt Sie aber nicht nur ins Heididorf, sondern zeigt Ihnen die Vielfalt der Bündner Herrschaft. So eignen sich beispielsweise die Haltestellen St. Luzisteig und Heididorf als ideale Ausgangspunkte für Wanderungen.

Lassen Sie sich verzaubern von den verschiedenen Facetten ob Wein, Kulinarik, Kultur oder Architektur.

© Heididorf © Gaudenz Danuser

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.

Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Linie nicht ganzjährig geöffnet.

Besondere Bemerkungen:Der Heidibus (Linie 14) verkehrt an Samstagen, Sonn- und allgemeinen Feiertagen, drei Mal täglich sogar bis nach Balzers.

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation erforderlich. Auskunft erteilt Tel. siehe Kontakt. Beschränkte Platzzahl. Es werden keine Zusatzkurse gefahren.

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto nicht gewährleistet

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Gebiet Ost
Gürtelstrasse 14
7001 Chur
Schweiz

Telefon

Öffnungszeiten

Telefonische Auskunft

Montag bis Freitag: 8.00–17.00 Uhr
Samstag: 8.00–12.00 und 13.30–17.00
Sonntag und offizielle Feiertage geschlossen