Museum Reusskraftwerk Bremgarten

Wasserkraft als Antrieb der Industrialisierung

Im restaurierten Reusskraftwerk in Bremgarten wird unter anderem demonstriert, wie die Kraft des Wassers zu industriellen Zwecken genutzt wurde. Ein weiterer Aspekt befasst sich mit der Umwandlung mechanischer Energie in elektrische Energie.

Mit dem aufwändig restaurierten Wasserkraftwerk auf der Reussinsel verfügt Bremgarten über ein sehenswertes Museum für alle technikaffinen Besucherinnen und Besucher. 

In den Hallen wird unter anderem demonstriert, wie früher aus Wasserkraft Energie entstand und wofür diese genutzt wurde. Ausserdem wird gezeigt, wie sich das Kraftwerk vom Mittelalter bis zur Industriellen Revolution im frühen 19. Jahrhundert entwickelte. Alte Maschinenanlagen erinnern an die Zeit, als Strom eine revolutionierende Neuerung war. Im Maschinenraum werden die Installationen erklärt und vorgeführt. Ein weiterer Fokus liegt auf der Umwandlung mechanischer in elektrische Energie. 

Das ursprüngliche Kraftwerk ist zu Demonstrationszwecken in Betrieb. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Reuss genug Wasser führt. Besichtigungen sind daher nur auf Voranmeldung möglich. 

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation bis spätestens am Vorabend um 16.00 Uhr erforderlich. Tel. +41 58 667 13 60

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet.

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Gebiet Nord
Bahnhofstrasse 61
5001 Aarau
Schweiz

Öffnungszeiten

Telefonische Auskunftszeiten
Montag bis Freitag: 8.00–12.00 Uhr / 13.15–17.00 Uhr