Viamala-Schlucht

Ein Naturmonument von erdrückender Schönheit und Faszination

321 Treppenstufen führen hinab in eine Schlucht, die ein beeindruckendes Naturmonument ist und jeden berührt.

Der Hinterrhein hat die Landschaft seit Jahrtausenden fleissig mitgestaltet. Die Viamala-Schlucht ist ein beeindruckendes Naturmonument mit bis zu 300 m hohen Felswänden. Die nur wenige Meter breite, mystische Schlucht bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Das Farbenspiel des Wassers und die Strudeltöpfe hinterlassen einen starken Eindruck der natürlichen Schönheit. Steigen Sie die 321 Treppenstufen hinab in die tiefe Schlucht. Hier kann die Szenerie und die beklemmende Enge hautnah erlebt werden. Kinder können zudem, mit einer Schatzkarte ausgestattet, einen Schatz in der Viamala-Schlucht finden. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet übrigens die Viamala Notte, eine Schluchtenführung im Schein der Laternen.

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Linie nicht ganzjährig geöffnet.

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation erforderlich. Tel. +41 58 341 34 89

Velotransport

Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden. Weitere Informationen finden Sie unter Velo und Postauto.

Besondere Bemerkungen:
Velotransport nur beschränkt möglich. Keine Mitnahmegarantie. Im Sommer erhöhte Transportkapazität für Velos. Es können keine Reservationen für Velos angenommen werden.

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto beschränkt gewährleistet

Besondere Bemerkungen:
Nicht alle Kurse rollstuhlgängig. Auskunft erteilt Tel. +41 58 341 34 89

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Gebiet Ost
7430 Thusis
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag–Freitag
08.00–12.00 / 14.00–17.00 Uhr