Wallis

Winterwandern im Saastal

Willkommen in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal – Sie starten jetzt Ihre hochalpine Auszeit in den Walliser Alpen! Umgeben von achtzehn Viertausendern erwartet Sie eine einzigartige Berg- und Gletscherlandschaft voller Erlebnisse und Möglichkeiten.

Inhaltsbereich

Winterwandern im Saastal
Winterwandern im Saastal

Auf dem Winter-Talweg durchs Saastal

Falls Sie auf der Suche nach einer gemütlichen Wanderung anstatt einer hochalpinen Tour sind, ist der Winter-Talweg durchs Saastal genau das Richtige für Sie. Mehrheitlich der Langlaufloipe folgend, führt der Weg in rund zweieinhalb Stunden von Saas-Balen nach Saas-Almagell oder umgekehrt und trumpft mit jeder Menge Walliser Charme auf.

Entdecken Sie urchige Dörfer des Saastals

Startpunkt ist der Dorfplatz in Saas-Balen, von wo der Weg in Richtung Rundkirche und damit zur ersten Sehenswürdigkeit führt. Die denkmalgeschützte Kapelle Mariä Himmelfahrt wurde 1812 erbaut und ist in ihrer Form in der Schweiz einmalig. Südwärts Richtung Saas-Grund zeigt sich ein grandioses Panorama, auch der Fellbach-Wasserfall links der Kirche ist ein eindrückliches Naturschauspiel.

Entlang der Saaser Vispe geht es weiter nach Bidermatten, Tamatten, Saas-Grund, Unter den Bodmen und schliesslich Saas-Almagell, dem südlichsten Ort im sonnenverwöhnten Saastal. In Pirmin Zurbriggen’s Zuhause laden alte Stadel und idyllische Ecken zum Verweilen und Entdecken ein, bis es im Postauto zurück nach Brig oder Visp geht.

Der perfekte Tagesausflug für alle, deren liebste Seite des Winters die ruhige und verzauberte ist, und dank leichtem Schwierigkeitsgrad ein Vergnügen für die ganze Familie.

Profitieren Sie auf dieser Linie von Sparbilletten.

Wanderung
Winter-Talweg Saastal

Dauer

2 Std. 30 Min.

Schwierigkeit

leicht

Länge

7.7 km

Höhendifferenz

+ 200 m / - 13 m

Anreise

PostAuto Haltestelle: Saas-Balen, Dorf

Rückreise

PostAuto Haltestelle: Saas-Almagell, Dorfplatz

Inhaltsbereich

© Saastal Tourismus AG

Weitere Aktivitäten im Saastal

Schlitteln

Traumhafte Schlittelabfahrten erwarten Sie in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal! In Saas-Grund können Sie vom Kreuzboden über sagenhafte 11 Kilometer ins Dorf schlitteln. In Saas-Fee startet die 6 Kilometer lange Strecke von der Bergstation der Hannigbahn. Die Schlittelpiste von Saas-Almagell führt von Furggstalden über 3 Kilometer ins Dorf. In allen drei Destinationen können Sie Schlitten bei den Bergbahnen mieten.

Winter-Foxtrail im Saastal

Der Foxtrail im Saastal wurde im Juni 2020 als erster im Wallis eröffnet. Sogar im Winter können Sie dem Fuchs durch die verschneite Saaser Landschaft folgen. Sie begeben sich auf die Spuren des sagenumwobenen Pfarrers Imseng. Um seine Geheimnisse zur erfahren, müssen die Teams sein historisches Wohnhaus nach Indizien absuchen. Eine exklusive Fahrt mit einem Elektromobil hält die Teilnehmer auf Trab und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis!

Schneeschuhwandern

Weisse Landschaften soweit das Auge reicht und absolute Stille erwarten Sie auf den Schneeschuh-Wanderungen in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal. Unter den verschiedenen Trails ist für alle etwas Passendes dabei. Und immer umgeben von den höchsten Bergen der Schweiz!

Fahrplan und Ticketkauf
Jetzt Ausflug planen

Zusatzinformation

Das könnte Sie auch interessieren