Medienmitteilungen

PostAuto-Jubiläum: Seit 100 Jahren auf Graubündens Strassen unterwegs

Graubünden

Medienmitteilung 14. Juni 2019

Am 15. Juni 1919 fuhr zwischen Reichenau und Flims erstmals ein Postauto im Kanton Graubünden. Die Aufnahme des Postautobetriebs war damals eine Besonderheit, galt im Kanton doch ein Automobilverbot. Schon in den folgenden Jahren traten die Postautos im ganzen Kanton ihren Siegeszug an. Inzwischen befördert PostAuto in Graubünden jährlich 11 Millionen Fahrgäste.

Mit PostAuto ans Prättigauer Alp Spektakel 2018

Graubünden

Medienmitteilung vom 3. September 2018

Das Prättigauer Alp Spektakel findet am 4./5. Oktober in Küblis und am 6./7. Oktober in Seewis statt.

Der Heidibus verbindet neu Graubünden mit Liechtenstein

Graubünden

Medienmitteilung vom 04.05.2016

Der Heidibus war bisher ein Shuttle zwischen dem Bahnhof Maienfeld und dem Heididorf. Ab 7. Mai wird die Buslinie via Wandergebiet St. Luzisteig bis nach Balzers erweitert. Es ist die erste direkte Buslinie zwischen Graubünden und Liechtenstein.

News abonnieren