Aargau Tourismus: Altes Handwerk neu erlebt

Erlebnisfahrt vom 17.05.2019, Kat. Kinder

Neue Meister – altes Handwerk, so könnte man diese Fahrt zusammenfassen. Auf dieser Fahrt besuchen Sie einzigartige Unternehmen, die aus traditionellen Wurzeln innovative Leistungen von hoher Qualität erbringen.

Dank der Partnerschaft mit Aargau Tourismus gibt es dieses Angebot zu einem Vorzugspreis.

Highlights auf einen Blick

  • Besuch des FiBL in Frick, eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen zur biologischen Landwirtschaft
  • Mittagessen im traditionsreichen Restaurant Post in Bözen
  • Exklusive Führung mit Nationalrat Knecht durch die Knecht-Mühle, eine der modernsten der Welt

Die Erlebnisfahrt startet beim Bahnhof Brugg und führt zum Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL). Seit über 40 Jahren betreibt das FiBL Forschung über biologischen Landbau. Die Forschungskompetenz ist weltweit gefragt. Zum FiBL gehören ein Weingut mit eigener Kelterei, eine Obstanlage, ein Landwirtschaftsbetrieb mit Hofladen und ein Restaurant, die alle biologisch betrieben werden. In der hochmodernen selbstregulierenden Obstanlage laden Experten in die Welt verschiedenster Früchte ein.

Weiter geht es zum Mittagshalt in das traditionsreiche Restaurant Post in Bözen. Mittlerweile in siebter Generation wird das Haus seit 1826 von der Familie Heuberger geführt. Der Chef persönlich, Peter Heuberger, schwingt den Kochlöffel und verwöhnt Sie mit einem regionalen Mittagessen.

Anschliessend führt die Tour dem Rhein entlang zur Knecht Mühle in Leibstadt. Die Mühle ist bereits seit 1887 im Besitz der Familie Knecht. In der Branche zählt sie heute zu einer der modernsten der Welt. Geschäftsführer und Nationalrat Hansjörg Knecht begleitet Sie höchstpersönlich durch die Anlage und offenbart Einblicke, die sonst kaum einer zu sehen bekommt.

Zur Information

Die Erlebnisfahrt ist von Aargau Tourismus organisiert und wird durch eine Reiseleitung geführt.

Telefon
062 823 00 73

E-Mail
info@aargautourismus.ch

aargautourismus.ch/erleben/erlebnisfahrten-mit-postauto

Alle weiteren PostAuto-Erlebnisfahrten 2019

Sonntag, 30. Juni 2019 – Glühende Leidenschaft

  • Tabak- und Zigarrenmuseum: Führung durch das Museum mit Zigarrenroll-Demo
  • Gasthof Homberg: bei herrlicher Aussicht ein feines 3-Gänge-Menü geniessen
  • Museum Burghalde: Highlights der archäologischen Sammlung und Hand anlegen in der Urgeschichtswerkstatt

Erwachsene: CHF 99.00, Kinder 6–16 Jahre: CHF 79.00, bis zu 66 % Rabatt auf den Normalpreis

Freitag, 23. August 2019 – Der Adel liebt Schoggi

  • Dr. Angela Dettling: Reise in vergangene Zeiten mit der Leiterin Geschichtsvermittlung vom Museum Aargau
  • Schloss Wildegg: Führung zum Thema Gaumenfreuden
  • Chocolat Frey Besucherzentrum: Schoggi giessen und naschen
  • Schlossrestaurant Habsburg: leckeres 2-Gänge-Menü in ehrwürdiger Umgebung

Erwachsene: CHF 109.00, Kinder 6–16 Jahre: CHF 89.00, bis zu 63 % Rabatt auf den Normalpreis

Sonntag, 13. Oktober 2019 – Unterirdische Schätze – irdische Genüsse

  • Landhotel Hirschen: schlemmen und geniessen beim ausgiebigen Brunch und Erlebnis-zvieri mit feinen Trüffelköstlichkeiten
  • Dominique Bise: auf Knollenjagd mit der Trüffelfrau und ihrem Spürhund
  • Swisstruffle AG: faszinierender Streifzug durch einen Trüffelhain

Erwachsene: CHF 149.00, Kinder 6–16 Jahre: CHF 129.00, bis zu 57 % Rabatt auf den Normalpreis

Samstag, 9. November 2019 – Wasser marsch!

  • Wasserkraftwerk Beznau: Besichtigung des Kraftwerkes
  • Salzbohrturm: Wissenswertes über die Gewinnung der Sole 
  • Restaurant Wartegg: traditionelle Metzgete
  • Museum für Handwerk, Feuerwehr und Landwirtschaft: das grösste Feuerwehrmuseum der Schweiz bewundern

Erwachsene: CHF 99.00, Kinder 6–16 Jahre: CHF 79.00, bis zu 61 % Rabatt auf den Normalpreis

Drücken Sie auf «Bestellen». Nach der Eingabe Ihrer persönlichen Angaben, wird eine Buchungsanfrage an Aargau Tourismus, info@aargautourismus.ch geschickt. Sie werden anschliessend kontaktiert.

Alle PostAuto-Erlebnisfahrten