Das Beste aus den Hüttenküchen

Über 40 Rezepten und Wanderungen zu SAC-Hütten - Deutsch

Was gibt es Schöneres, als während einer Wanderung hoch oben in den Bergen bei einer Hütte einzukehren, sich mit einem Teller Älplermagronen oder einem Stück selbstgebackener Schoggischnitte mit Schlagrahm auf die Terrasse zu setzen und das Panorama zu geniessen?

In diesem grosszügig gestalteten Bildband werden 43 SAC-Hütten in den Kantonen Bern, Glarus, Obwalden, Schwyz, Uri und Wallis vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die engagierten Hüttenwartinnen und Hüttenwarte, die jeden Tag unter nicht immer einfachen Bedingungen feinste Gerichte zubereiten. Sie verraten ihre Lieblingsrezepte, die sie den Besuchern bei Mittagessen, Rastpausen oder Abendessen servieren. So zum Beispiel eine «chüschtige» Selleriesuppe, eine «währschafte» Zucchetti-Lasagne oder ein «gluschtiger» Heidelbeerkuchen.

Ein Besuch der Hütten eignet sich auch für Familien mit Kindern, da die meisten der beschriebenen Hüttenwege nicht schwerer als T3 sind, was auf der Berg- und Alpinwanderskala einer anspruchsvollen Bergwanderung entspricht. Einige wenige Hüttenwege laufen unter Alpinwandern (T4) und setzen Vertrautheit in exponiertem Gelände und gutes Orientierungsvermögen voraus. Nebst dem Beschrieb der Hüttenwege enthält das Buch Informationen zur Anreise, Bewartungszeit im Sommer, Übernachtung sowie nützliche Kontaktangaben.

Fester Einband mit 368 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, SAC-Artikelnummer 10359.

Autorin: Monica Zettel Schulthess

Schweizer Alpen-Club - www.sac-cas.ch