PostAuto-Erlebnisfahrt mit Aargau Tourismus

Im Dunkeln ist gut Munkeln, 20.11.2020, Kat. Kinder

Das Stromnetz ist die Lebensader der modernen Gesellschaft. Schauen Sie auf dieser Reise den Spezialisten über die Schulter, wenn sie den Strom auf den Weg zum Konsumenten schicken. Nachts in der Druckerei leuchten die Glühbirnen und rattern die Maschinen. Sie dürfen gespannt beobachten, was hier abgeht.

Dank der Partnerschaft mit Aargau Tourismus erhalten Sie dieses Angebot zu einem Vorzugspreis.

Die Highlights

  • PostAuto-Erlebnisfahrt mit Reiseleitung, Mittagessen, Führungen
  • Axpo Grid AG, Baden
    Exklusive Besichtigung der Netzleitstelle
  • Romantik Hotel zu den 3 Sternen, Brunegg
  • Liebevoll angerichtetes 3-Gänge-Abendessen 
  • Papyrus Schweiz AG, Dintikon
    Besichtigung der Ausstellung
  • Kromer Print AG, Lenzburg
    Produktionsführung und Apéro

Das Programm

In Baden ist der Sitz der grössten Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie, der Axpo. Sie werfen einen Blick in die Netzleitstelle, wo das Stromnetz rund um die Uhr überwacht und gesteuert wird. Die Experten sorgen dafür, dass bei Ihnen zu Hause der Strom aus der Steckdose fliesst. Dabei lastet eine grosse Verantwortung auf ihnen – ein Lapsus und drei Millionen Schweizerinnen und Schweizer sitzen im Dunkeln.

Damit auch Ihre Energie wieder fliesst, gibt es im Romantik Hotel zu den 3 Sternen in Brunegg ein köstliches 3-Gänge-Menü. 

Die fleissigen Arbeiter der Papyrus AG in Dintikon schicken Papiere auf Schiene und Strasse. Für die Verteilung vom Hochregallager zu den 50'000 Kunden wird mordernste Technik eingesetzt. Staunen Sie, wie effizient das alles geht.

Einer der Kunden ist die Kromer Print aus Lenzburg, welche die Papiere zu verschiedensten Druckerzeugnissen verarbeitet. Auch hier rattern die Maschinen ohne Unterbruch während 24 Stunden und stossen bunt bedruckte Papierbögen aus. Geschäftsleiter Andy Amrein führt Sie durch das innovative Familienunternehmen und erklärt anschaulich die modernsten Produktionsprozesse. Den Abend lassen Sie bei einem feinen Glas Wein ausklingen.

Die Reiseinformationen

Start: Lenzburg, Bahnhof     15.00 Uhr
Ende: Lenzburg, Bahnhof     21.30 Uhr

Wichtig: Gutes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung

Die Erlebnisfahrt wird von Aargau Tourismus organisiert und von einer Reiseleitung begleitet. Die Führung ist nur in deutscher Sprache.

Telefon
+41 62 823 00 73

E-Mail
info@aargautourismus.ch

aargautourismus.ch/erleben/erlebnisfahrten-mit-postauto-1

Anmeldeschluss: 12. November 2020

Klicken Sie auf «Bestellen». Nach der Eingabe Ihrer persönlichen Angaben, wird eine Buchungsanfrage an Aargau Tourismus, info@aargautourismus.ch geschickt. Sie werden anschliessend kontaktiert.

Weitere Erlebnisfahrten