Unsere Reisen

Unsere Reisen

Deutschland

Reiseziel Datum Anmelden
Sylt und die Nordfriesischen Inseln 15.–22.07.2017 anmelden
Schwarzwald¹ 02.–05.11.2017 anmelden
Weihnachtsmärkte Ulm und Ravensburg 28.–30.11.2017 anmelden
Weihnachtsmarkt in Stuttgart 08.–10.12.2017 anmelden

¹Kein Einzelzimmerzuschlag, Anzahl beschränkt

Italien

Reiseziel Datum Anmelden
Meran¹

05.–08.04.2017

anmelden
Meran¹

18.–21.04.2017

anmelden
Südliches Piemont 24.–28.04.2017 anmelden
Nördliches Sardinien 13.–19.05.2017 anmelden
Toskana 09.–14.10.2017 anmelden
Lago Maggiore und Lago d'Orta 26.–28.06.2017 anmelden
Vorweihnachtliches Venedig 30.11–03.12.2017 anmelden

¹Kein Einzelzimmerzuschlag, Anzahl beschränkt

Österreich

Reiseziel Datum Anmelden
Weihnachtsstimmung in Wien 28.11.–01.12.2016 anmelden
Christkindlmarkt Salzburg 02.–04.12.2016 ausgebucht
Reise zum Muttertag 13.–14.05.2017 anmelden
Salzkammergut¹ 18.–23.06.2017 anmelden
Almabtrieb im Zillertal¹ 03.–08.10.2017 anmelden

¹Kein Einzelzimmerzuschlag, Anzahl beschränkt

Schweiz

Reiseziel Datum Anmelden
Wallis¹ 01.–05.08.2017 anmelden
Wallis¹ 15.–19.08.2017 anmelden
Dreiländereck Val Müstair¹ 19.–22.09.2017 anmelden
Bergell¹ 20.–22.10.2017 anmelden

¹Kein Einzelzimmerzuschlag, Anzahl beschränkt

Weitere Länder

Reiseziel Datum Anmelden
Nordspanien und das Baskenland 21.–28.05.2017 anmelden
Finnland – Estland – Lettland und St. Petersburg 04.–20.06.2017 anmelden
Dänemark 12.–21.08.2017 anmelden
Schottland 07.–18.09.2017 anmelden
Südpolen 21.–28.09.2017 anmelden
Kroatiens Inselparadies 01.–06.10.2017 anmelden
Burgund 26.–30.10.2017 anmelden

Tagesfahrten

Reise​ziel Datum Anmelden
Karl’s kühne Gassenschau² 24.05.2017

Zusätzliches Datum auf Anfrage

anmelden
Insel Mainau² 14.06.2017 anmelden
10. Unspunnenfest in Interlaken² 03.09.2017 anmelden
Silvretta-Hochalpenstrasse² 07.09.2017 anmelden

²Alle Tagesfahrten sind von der Prämienaktion (gültig bis 31. März 2017) ausgenommen.

Ihre Vorteile bei uns

Ihre Vorteile bei uns

Kostenlose An- und Abreise

Die Anreise zu den Einstiegsorten Ihrer Traumreise beginnen Sie unentgeltlich mit der PostAuto-Tageskarte auf den ordentlichen Linienkursen. Auch die Heimfahrt schenken wir Ihnen. Davon ausgenommen sind unsere Tagesausflüge. Selbstverständlich stehen Ihnen die Tageskarten bei Nichtgebrauch beider An-bzw. Abreise auch für persönliche PostAuto-Ausflüge in der ganzen Schweiz zur Verfügung. Die Tageskarten sind zwei Jahre gültig.

Frühbucherrabatt

Freuen Sie sich auf Ihr Vorweihnachtsgeschenk! Bei einer Buchung bis zum 15.12.2015 gewähren wir Ihnen auf ausgewählten Mehrtagesreisen einen Frühbucherrabatt pro Person von CHF 35.00 oder CHF 100.00. Bitte beachten Sie die Kennzeichnung beim jeweiligen Reisebeschrieb.

Spezialarrangement für Einzelreisende

Bei den Traumreisen mit der Kennzeichnung «Kein Einzelzimmerzuschlag» übernehmen wir für Sie den Zuschlag für Ihr Einzelzimmer. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl Einzelzimmer ohne Zuschlag pro Reise beschränkt ist.

Durchgehende Reisebegleitung

Auf unseren Mehrtagesfahrten begleitet Sie neben unserem qualifizierten Fahrpersonal in der Regel eine Reisebegleitung von PostAuto, welche eine optimale Betreuung während der ganzen Reise sicherstellt. So können Sie sich zurücklehnen und unbeschwerte Urlaubstage geniessen.

Lokale Reiseleitung

Auf unseren Reisen erfolgen sämtliche Führungen vor Ort durch eine lokale deutschsprachige Reiseleitung, welche sich in der jeweiligen Ferienregion bestens auskennt.

Hotels

Die Auswahl der Hotels ist uns wichtig. Auf unseren Reisen übernachten Sie in Hotels der 3-Sterne-Kategorie oder höher, bei längeren Aufenthalten ist die Übernachtung in Hotels der 4-Sterne-Kategorie üblich. Unsere Hotels wählen wir mit Hilfe unserer professionellen Partner vor Ort aus. Die angegebene Klassifizierung entspricht dem Standard des jeweiligen Landes.

REKA-Checks

Gerne können Sie die gebuchte Reise zu 100% mit REKA-Checks bezahlen. Kein Rückgeld der REKA-Checks in Schweizer Franken möglich.

Reisegutscheine

Lassen Sie Ihre Familienangehörigen, Freunde, Verwandten oder Bekannten in die Gelbe Klasse einsteigen. Sie werden von unserer sorgfältigen Auswahl an Reisethemen, Destinationen und Hotels, der persönlichen Betreuung sowie Führungen durch ausgewiesene Spezialisten vor Ort begeistert sein. Mit unseren Reisegutscheinen schenken Sie wertvolle Begegnungen mit Menschen, die Faszination anderer Kulturen und unvergessliche Erlebnisse.

Personalgutscheine Post

Selbstverständlich können die Ferienträume von PostAuto auch mit den Personalgutscheinen der Post beglichen werden.

Treueprämie

Ihre Treue wird bei uns belohnt. Bereits ab der zweiten Mehrtagesfahrt innerhalb eines Kalenderjahres bekommen Sie von uns einen Gutschein, den Sie bei Ihrer nächsten Buchung einlösen können.

Rabatt Gruppenleiter

Wenn Sie gemeinsam mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden eine Traumreise in Gelb unternehmen, profitieren Sie als Gruppenleiter ab zehn Personen von 10% Rabatt auf dem Arrangementpreis.

Annullierungskosten und SOS-Schutz

Annullierungskosten und SOS-Schutz

Buchen Sie eine Pauschalreise, ist der Abschluss einer Annullierungskosten-versicherung obligatorisch, ausser Sie sind bereits in Besitz einer gleichwertigen Versicherung. Schliessen Sie die Versicherung über uns ab, profitieren Sie von der kombinierten Versicherung «Annullierungskosten und SOS-Schutz für Reisezwischenfälle». Damit sind Sie nicht nur im Falle einer Annullation wegen Krankheit oder Unfall versichert, sondern auch während der Reise im Falle eines Nottransportes, gegen Mehrkosten bei einer unplanmässigen Rückreise, gegen die Kosten für eine Such- und Rettungsaktion sowie eines Spitalbesuches von Angehörigen im Ausland.

Reisen Sie mehrmals pro Jahr? Dann empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Jahresversicherung. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 058 341 30 00 oder per E-Mail an traumreisen@postauto.ch

Bedingungen

Bedingungen

Die Angebote sind limitiert. Die Buchungen pro Person sind begrenzt.

Die definitive Buchung erfolgt nach Prüfung der Verfügbarkeit des Reiseangebotes durch die PostAuto Schweiz AG.

Buchungsberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren. Die erforderlichen Angaben müssen vollständig und wahrheitsgetreu sein.

Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen für Pauschalreisen und Ausflugsfahrten

PostAuto verpflichtet sich dazu, im Umgang mit Ihren persönlichen Daten jederzeit die notwendige Sorgfalt walten zu lassen und die schweizerischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Gut zu wissen

Gut zu wissen

Nichtraucher

Unsere Busse sind Nichtraucher-Busse und auf unseren Reisen sind alle Zimmer Nichtraucher-Zimmer. Raucher sind herzlich willkommen, es sind genügend Zwischenhalte eingeplant.

Versicherung Annullierungskosten und SOS-Schutz

Wenn Sie eine Pauschalreise buchen, ist der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung obligatorisch, ausser Sie sind bereits im Besitz einer gleichwertigen Versicherung. Schliessen Sie die Versicherung über uns ab, profitieren Sie von der kombinierten Versicherung «Annullierungskosten und SOS-Schutz für Reisezwischenfalle». Damit sind Sie nicht nur im Falle einer Annullation wegen Krankheit oder Unfall versichert, sondern während der Reise auch im Falle eines Nottransportes. Versichert sind auch die Mehrkosten einer ausserplanmässigen Rückreise und die Kosten für eine Such- und Rettungsaktion sowie für einen Spitalbesuch von Angehörigen im Ausland. Unser Partner: Europäische Reiseversicherungs AG, Margarethenstr. 38, Postfach, 4003 Basel.

Preise

Die publizierten Preise verstehen sich pro Person, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.

Bezahlung

Die Bezahlung der Mehrtagesfahrten erfolgt in Form einer Anzahlungs- und einer Restzahlungsrechnung. Die Anzahlungsrechnung beträgt 20% und die Restzahlungsrechnung 80% des Arrangementpreises. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch gerne eine Gesamtrechnung. Bei den Tages- und Mehrtagesfahrten bis CHF 500.– erfolgt die Begleichung immer per Gesamtrechnung. Das Bezahlen mit Debit- oder Kreditkarte ist nicht möglich.

Mindestteilnehmerzahl

Für unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise mit unserem 3*-Mini-Reisebus durchzuführen. Weitere Details finden Sie in unseren  Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen für Pauschalreisen und Ausflugsfahrten der PostAuto Schweiz AG

Sitzplätze

Die Sitzplatzzuteilung im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Besondere Wünsche werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt.

Reisen mit Standorthotel

Auf diesen Reisen profitieren Sie von einem Standort­hotel für mindestens drei Übernachtungen am Ziel­ort. Hotelwechsel nur im Rahmen der Hin- und Rück­reise.

Abfahrt ab Engadin

Einzelne unserer Reisen starten ab dem Engadin. Bitte beachten Sie die Kennzeichnung beim jeweiligen Reisebeschrieb.

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen

Für alle Reisen gelten die Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen für Pauschalreisen und Ausflugsfahrten AVRB der PostAuto Schweiz AG, die Sie auf der letzten Katalogseite einsehen können und bei einer Buchung per Post erhalten. Wir bitten Sie, diese genau zu beachten.

.

Reiseflotte

Reiseflotte

Neben der abgebildeten Reiseflotte setzen wir bei einzelnen Traumreisen auch andere komfortable Reisebusse aus unserer Fahrzeugflotte ein. Damit können wir sicherstellen, dass auf jeder Ihrer Reisen das am besten geeignete Fahrzeug unterwegs ist. Detaillierte Angaben zum Fahrzeugeinsatz entnehmen Sie aus der Infobox der einzelnen Reisebeschriebe.

3*-Sprintcar-Mini-Reisebus

Sprintcar-Mini-Reisebus

Unser kleiner Reisebus für grosse Fahrten überzeugt durch Komfortsitze mit Sicherheitsgurten, Klimaanlageund Radio/CD. Stellen Sie Ihre Sitzlehne zuruck, machen Sie es sich bequem und geniessen Sie die Fahrt über die höchsten Passstrassen auch zu (fast) unerreichbaren Traumdestinationen.

4*-Reisecar Cityliner

Wer sich für eine Reise mit PostAuto entscheidet, wird von unserem modernen 4*-Reisecar begeistert sein. Wo immer er ankommt, die gepflegten Fahrzeuge mit dem Postkutschen-Design für Aufsehen. Innovative Technik, die luxuriöse Ausstattung und die einmalige Panoramasicht vermitteln unvergessliche Reiseerlebnisse. Komfortsitze mit Sicherheitsgurten, Bordküche, Kühlschrank, WC, Klimaanlage sowie eine Video-/DVD-Anlage lassen keine Wünsche offen.

5*-Reisecar Starliner

Die dynamische Formgebung und die weitläufigen, in sich geschlossenen Glas- und Lackflächen prägen den Gesamteindruck des topmodernen 5*-Reisecars nachhaltig und verleihen ihm den typischen futuristischen Charakter. Das obere Panoramafenster ist die grösste gewölbte Frontscheibe, die jemals einem Bus zu Teil wurde, und ermöglicht ungeahnte Perspektiven. Auf einem der drei Bildschirme und dank des neuen "Surface Sound"-Lautsprechersystems kann der Passagier an jedem Sitzplatz die zentrale TV-/Video-/DVD-Anlage (inkl. Satellitenempfang)bestens einsehen und den optimalen Klang geniessen. Herkömmliche Lautsprecher entfallen, denn die gesamte Decke fungiert als Resonanzkörper und bietet ein unvergleichliches Klangerlebnis. Wie erlebnisreich und komfortabel das Busreisen für den Fahrgast heute sein kann, zeigen die 36 Sitzplätze mit 5*-Klassifizierung sowie der Einsatz von zwei Clubtischen. Diese sind im hinteren Bereich der Fahrzeuge angeordnet und bieten die Möglichkeit für eine lustige Runde oder einen bodenständigen Jass. Selbstverständlich sorgen auch in unseren Top-Fahrzeugen Komfortsitze mit Sicherheitsgurten, Bordküche inkl. Kaffeemaschine, Kühlschrank, WC, Klimaanlage sowie eine Video-/DVD-Anlage für das leibliche Wohl unserer Fahrgäste. Grosszügige Gepäckklappen geben den Fahrzeugen ein flugzeugartiges Ambiente. Das Verschliessen der Klappen sorgt für ein sicheres Verstauen des gesamten Handgepäcks.

Reiseliteratur

Reiseliteratur

Exklusive Empfehlung der Buchhandlung Schuler in Chur

Wir empfehlen Ihnen neben den Reiseführern auch andere Lektüre, um Ihren Zielort besser kennen zu lernen. Hier unsere speziellen Tipps zur Vorfreude oder für unterwegs mit dem Postauto!

Piemont

Michael Dibdin, «Schwarzer Trüffel»

Aurelio Zen ermittelt im Piemont. Der «Barbaresco» ist der beste Wein der Region. Aber seine Produktion ist in Gefahr, denn der berühmte Winzer Aldo Vincenzo wurde offenbar von seinem Sohn ermordet. Zen reist in das Wein- und Trüffeldorf und muss tief in die Geheimnisse der Trüffelwirtschaft und Weinherstellung eintauchen, um die dunklen Machenschaften im Piemont durchschauen zu können. 

Dänemark

Christoph Schumann, «Dänemark – Land zwischen den Meeren»

DuMont Bildatlas Dänemark - die Bilder des Fotografen Gerald Hänel zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Fünf Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das sympathische Land. Fundierte Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf. Zur Vorbereitung und Vorfreude auf Ihre Reise in den Norden bestens geeignet..

Sylt und die Nordfriesischen Inseln 

Knut Diers, «Wer mordet schon auf Sylt?»

Chefermittler Henry Hansen hat Feingespür, eine robuste Fragetechnik und setzt auf das Feuerwerk an Hinweisen seiner kecken Kolleginnen. Den garstigen Polizeioberrat Dr. Sattler aus Kiel im Nacken und die elf Sylter Tatorte - von den Lister Austernbänken über den Inselzirkus in Wenningstedt bis zum Tod beim Biikebrennen - vor Augen, führt Kommissar Hansen Sie in die Tiefen und Untiefen der beliebten Insel. 

Finnland, Estland, Lettland und St.Petersburg

Ken Follet, «Der Mann aus St.Petersburg»

London, 1914: Über Europa ziehen dunkle Wolken auf. Fürst Orlow verhandelt im Auftrag des Zaren mit den Briten über eine Militärallianz gegen Deutschland. Felix Kschessinsky, jahrelang in zaristischen Lagern gefangen, weiß von der Mission. Sein Fazit: Orlow muß sterben. Sein Mordplan scheint zu glücken. Doch ehe Felix sein Opfer erreicht, hört er den Schrei einer Frau: Lydia - vor 19 Jahren in St. Petersburg war sie seine Geliebte ...

Sardinien

Jutta Speidel & Bruno Maccallini, «Zwei Esel auf Sardinien»

Vom Drahtesel zum Esel - nachdem Jutta Speidel und Bruno Maccallini in ihrem Bestseller Wir haben gar kein Auto ... per Rad die Alpen überquert haben, satteln die beiden jetzt um: Auf zwei Eseln wollen sie zur Hochzeit eines Cousins in der sardischen Provinz. Ihre erste Erkenntnis: Wer mit störrischen Grautieren unterwegs ist, steht manchmal eine halbe Stunde in der Gegend herum ... Ein neues, wunderbar komisches Abenteuer vom deutsch-italienischen Dreamteam! 

Schottland

Heinz Ohff, «Gebrauchsanweisung für Schottland»

Schottland ist nicht England. Diese ebenso banale wie folgenschwere Erkenntnis, so empfiehlt Heinz Ohff, sollte am Anfang einer Reise ins Land der "Scots" stehen. Jenseits von Kilts, Dudelsack und Loch Ness haben die Kelten und eine stürmische Geschichte ihre unübersehbaren Spuren hinterlassen: in einer eigenen Sprache, einer eigenen Kultur, einer eigenen Rechtsprechung und eigener Kirche. Dass Schottland auch ein eigenes Wetter hat, erfährt der Reisende am eigenen Leib.