Nordschweiz, Solothurn / Aargau

Balmberg-Linie

Abwechslungsreiche Wanderungen auf dem Jurahöhenweg, sommerliche Kletterabenteuer im Seilpark oder Schneesport im Winter erwarten Sie auf dem Balmberg.

Inhaltsbereich

Das Postauto fährt auf den Balmberg.
Das Postauto fährt auf den Balmberg.

Die Balmberg-Linie startet in Solothurn. Die einmalige barocke Altstadt lädt zum Flanieren zwischen den reich verzierten Brunnen, Türmen und Gotteshäusern ein. Von Solothurn führt die Balmberg-Linie den Jurasüdhang hinauf nach Balmberg, von wo Sie eine herrliche Sicht übers Mittelland geniessen.

Im Erholungsgebiet Balmberg erwarten Sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und eine grandiose Aussicht auf das Aaretal und die Alpen.

Seilpark Balmberg

Eingebettet im Jurawald liegt der Seilpark Balmberg (Postauto-Haltestelle Oberbalmberg, Kurhaus). Hier können Gross und Klein Ihren Mut und Ihre Geschicklichkeit in der freien Natur testen. 186 Plattformen landen dazu ein, erklettert zu werden. Schwindelfreie und Nervenstärke erwarten Höhen bis zu 20 Metern und Seilbahnfans sausen über die bis zu 174 Meter langen Tyroliennes.

Vorkenntnisse sind keine nötig. Die Sicherheit ist gewährleistet. Sie erhalten zu Beginn ihre persönliche Sicherheitsausrüstung und eine Instruktion durchs Personal. Dank einem speziellen Sicherungssystem können bereits Kinder ab 4 Jahren mit dabei sein.

Skigebiet Oberbalmberg

Das kleine Skigebiet bei Oberbalmberg sorgt für Schneespass mit der ganzen Familie (Postauto-Haltestelle Oberbalmberg, Kurhaus).

Insgesamt drei Lifte und fünf Pistenkilometern warten auf Sie im Winter. Zudem gibt es zwei Restaurants, einen Skiverleih und eine Skischule. Die Abfahrtsstrecken sind zu grossen Teilen einfach oder mittelschwer und bestens für Kinder und Familien geeignet. Die Kählepiste wird für Nachtskifahrer jeweils von Dienstag bis Freitag beleuchtet.

© Mike Niederhauser

Inhaltsbereich

Weitere Highlights in dieser Region

  • St. Ursen-Kathedrale: Besonders eindrücklich ist die St. Ursen-Kathedrale mit ihrem mächtigen Treppenvorbau (Postauto-Haltestelle Solothurn, Baseltor). Eine unglaubliche Aussicht über die Stadt Solothurn und weit übers Land erwarten Sie auf der Plattform.
  • Zahlreiche Museen: Solothurns Kulturlandschaft birgt neben den Solothurner Film- und Literaturtagen auch zahlreiche Museen.
  • Schloss Waldegg und die Verenaschlucht: Das Schloss Waldegg und die nahe gelegene Verenaschlucht lohnen einen Besuch! (Postauto-Haltestelle Feldbrunnen, Station).
  • Wanderung über den Jura Höhenweg: Die eindrückliche Wanderung vom Weissenstein über Oberbalmberg hinunter nach Balsthal ist Teil des Jura Höhenweges.

Fahrplan und Ticketkauf
Jetzt Ausflug planen

Zusatzinformation

Das könnte Sie auch interessieren