Graubünden

Val da Camp

Das Val da Camp mit seinen kristallklaren Bergseen ist mit dem PostAuto über die Berninapassstrasse bequem zu erreichen. Lassen Sie sich vom idyllischen Naturschutzgebiet voller Ruhe verzaubern.

Inhaltsbereich

Die Berge spiegeln sich im kristallklaren Lago di Saoseo.
Die Berge spiegeln sich im kristallklaren Lago di Saoseo. © Valposchiavo Turismo

Rundwanderung Lagh da Saoseo und Lagh da Viola

Zwischen Lärchen- und Arvenwäldern schlängelt sich der Weg von der Alp Camp über offene Alpweiden hinauf zu den wunderbaren Seen. Wie ein dunkelviolettes Auge schmiegt sich der Lago di Viola in die sanfte Mulde am Fusse des Scima da Saoseo, dessen zerfurchte Gratlinie einen reizvollen Kontrast zu den samtigen Weiden bildet. Weiter geht’s zum Lago di Saoseo, der mit seinem intensiv leuchtenden Kobaltblau fast wie eine optische Täuschung wirkt. Nun wandern Sie Richtung Rifugio Saoseo, von wo Sie das Postauto wieder zurückbringt.

Übrigens: Das autofreie Tal ist nur mit dem reservationspflichtigen Postauto erreichbar.

Dauer

2 Std.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Distanz

5.3 km

Höhendifferenz

+ 330 m / - 330 m

Anreise

Sfazù, Fermata

Rückreise

Alp Camp

Bilder © Valposchiavo Turismo, Roberto Moiola, Robert Eckhardt, Adrian Greiter

Fahrplan und Ticketkauf
Jetzt Ausflug planen

Zusatzinformation

Das könnte Sie auch interessieren