Suchergebnisse

Das Mobilitätsprojekt Kollibri war ein Erfolg

National

Medienmitteilung 18. Oktober 2019

Das Mobilitätsprojekt Kollibri in der Region Brugg ist bei den Nutzerinnen und Nutzern sehr gut angekommen und hat betrieblich einwandfrei funktioniert. Die Partner PostAuto, SBB und AMAG konnten wichtige Erkenntnisse aus dem einjährigen Pilotprojekt ziehen. Der Tür-zu-Tür-Shuttle hat das Interesse von weiteren Gemeinden und Kantonen geweckt.

Kooperation im Bereich des öffentlichen Verkehrs

national

Medienmitteilung 3. Oktober 2019

Elektropostautos für das Tessin

PostAuto und die Azienda Elettrica Ticinese (AET) wollen gemeinsam in eine saubere ÖV-Zukunft investieren. Sie haben eine Absichtserklärung zur Förderung der Elektromobilität unterzeichnet. Die Partner wollen in den nächsten Jahren im Tessin Elektropostautos in Betrieb nehmen. Die Kooperation zwischen PostAuto und AET im Bereich der Elektromobilität ist ein wichtiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft des öffentlichen Verkehrs im Tessin.

Auslandgeschäft PostAuto

National

Medienmitteilung 30. September 2019

Die Post schliesst Verkauf von CarPostal France an Keolis S.A. ab

Die französische Wettbewerbsbehörde hat für den Verkauf von CarPostal France grünes Licht gegeben. Das Tochterunternehmen der SNCF, Keolis S.A., übernimmt somit CarPostal France mit sämtlichem Betriebspersonal und Fahrzeugen. Mit dem Verkauf von CarPostal France beendet die Post das Engagement von PostAuto in Frankreich.

Offizielle Gedenkmünze Furkapass

National

Limitierte Auflage. Verlieren Sie keine Zeit und bestellen Sie jetzt

Mit der Silbermünze «Furkapass» führt Swissmint die im letzten Jahr gestartete dreiteilige Sondermünzenserie zum Thema «Schweizer Alpenpässe» fort. Das Münzbild zeigt im Hintergrund das Landschaftsrelief des Furkapasses und im Vordergrund ein historisches Postauto der Marke Berna/Seitz.

Visp (VS)

Wallis

Dank der neuen Haltestelle vor der Lonza Arena. Mit PostAuto sicher an den EHC Visp Match. 

Das Mobilitätsbedürfnis der Schweizer Bevölkerung ist in den letzten Jahren stets gestiegen. Dank der neuen Haltestelle bringt Sie das Postauto nun direkt vor die Lonza Arena.

Gratis Rückfahrt

National

«Einfach für retour» Graubünden

Während der Sommersaison 2019 gilt das Spezialangebot «Einfach für retour» von PostAuto und der Rhätischen Bahn für ausgewählte Veranstaltungen in allen Bündner Pärken sowie bei der Exkursionsreihe «Rheinsommer 2019».

14. Volkskulturfest Obwald 2019

Zentralschweiz

Mitteilung vom 21. Juni 2019

Vom 4. Juli bis 7. Juli 2019

Ägypten – Muotathal – Appenzell Innerrhoden – Appenzell Ausserrhoden – Nidwalden – Obwalden

Es ist wieder so weit und das Volkskulturfest Obwald steht vor der Tür. Wir sind als Transportpartner wieder mit an Bord.

Kooperation: Elektropostautos für Graubünden

Medienmitteilung 19. Juni 2019

PostAuto und Repower wollen gemeinsam in eine saubere ÖV-Zukunft investieren. Sie haben eine Absichtserklärung zur Förderung der Elektromobilität unterzeichnet. Die Partner wollen in den nächsten Jahren in einer Region Graubündens eine grössere Zahl von Elektropostautos in Betrieb nehmen. PostAuto feiert dieses Jahr im Kanton Graubünden den 100. Geburtstag, die Kooperation im Bereich der Elektromobilität ist ein wichtiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft des öffentlichen Verkehrs.

PostAuto bereit für den Neustart

Medienmitteilung 13. Juni 2019

Mit der gesellschaftsrechtlichen Vereinfachung schliesst PostAuto die Neuorganisation des Unternehmens ab. Damit ist eine weitere Massnahme umgesetzt, welche der Verwaltungsrat der Post als Reaktion auf die PostAuto-Affäre angekündigt hat. Dank dieser rechtlichen und organisatorischen Anpassungen ist PostAuto gerüstet für die Zukunft.

PostAuto-Jubiläum: Seit 100 Jahren auf Graubündens Strassen unterwegs

Graubünden

Medienmitteilung 14. Juni 2019

Am 15. Juni 1919 fuhr zwischen Reichenau und Flims erstmals ein Postauto im Kanton Graubünden. Die Aufnahme des Postautobetriebs war damals eine Besonderheit, galt im Kanton doch ein Automobilverbot. Schon in den folgenden Jahren traten die Postautos im ganzen Kanton ihren Siegeszug an. Inzwischen befördert PostAuto in Graubünden jährlich 11 Millionen Fahrgäste.

News abonnieren