Zürich

Naherholungsgebiet Türlersee

Entdecke den idyllischen Türlersee mit dem Postauto vor den Toren Zürichs: Natur, SUP, Ruderboot, Strandbad, Restaurant und Grillstellen - alles da für kurzweilige Stunden.

Inhaltsbereich

Türlersee

Wie Kurzferien fühlt es sich an, wenn man mit dem PostAuto an den Türlersee reist. Der 1,5 Kilometer lange und 500 Meter breite Kleinsee liegt mitten in einem Naturschutzgebiet, ist von Schilf und Mooren, Naturufern und Trockenwiesen umgeben. Er ist sogar im Inventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgeführt.

Für Grasfrösche und Erdkröten ist er wichtiges Laichgebiet, daher beschränkt sich der Zugang zum Wasser auf das Strandbad (Eintritt kostenpflichtig). Das dazugehörige Restaurant, der Kinderspielplatz und die Spielwiese versprechen kurzweilige Stunden. Um den See verteilt sind rund ein Dutzend Grillstellen.

Im gutbürgerlichen Restaurant Erpel gibt es statt Cervelat am Stecken Egli-Knusperli auf dem Teller.

Wer Lust auf aktive Bewegung hat, mietet ein SUP oder Ruderboot, umrundet den See auf einem gut einstündigen Spaziergang oder verbindet den Ausflug mit einer Wanderung, zum Beispiel nach Hausen am AlbisTarget not accessible.

Fahrplan und Ticketkauf
Jetzt Ausflug planen

Spaziergang rund um den Türlersee

Gerade mal 1,5 Kilometer lang und 500 Meter breit ist der kleine Türlersee. Um ihn zu umrunden, benötigt man knapp eine Stunde. Meistens verläuft der Spazierweg direkt am Wasser.

Wer Picknick mitnimmt, kann unterwegs an einer der rund einem Dutzend Grillstellen bräteln und seinen Hunger stillen. Das bedeutende Naturschutzgebiet rund um den Türlersee ist aber auch optimale Raststelle für unterschiedlich lange und gut ausgeschilderte Wanderungen.

Eine davon ist beispielsweise jene nach Hausen am Albis, die ungefähr zwei Stunden dauert. Besonders eindrücklich ist dabei die Aussicht auf den Zugersee und die Alpen. Von Glärnisch bis zu Eiger, Mönch und Jungfrau ist an schönen Tagen das ganze Panorama zu bestaunen.

Auch lässt sich der Ämtlerweg gut einbinden: Von Hausen am Albis geht es via Türlersee nach Mettmenstetten und wieder zum Startpunkt zurück. Diese Wanderung dauert rund 3,5 Stunden.

Dauer

1 Std. 0 Min.

Schwierigkeit

leicht

Strecke

4,3 km

Höhenprofil

+ 40 m / - 40 m

Hinreise

Linie 236 zur Haltestelle Hausen am Albis, Türlersee

Rückreise

Linie 236 ab Haltestelle Hausen am Albis, Türlersee

Zusatzinformation

Das könnte Sie auch interessieren