Die Alp Flix – eine Schatzinsel der Artenvielfalt

Wanderung Bivio–Rona

Auf einem auf rund 2000 m.ü. M. gelegenen Hochplateau erstreckt sich eine Moorlandschaft von besonderer Schönheit und nationaler Bedeutung.

Wo vor 10'000 Jahren noch eine 1000 m dicke Eisschicht lag, die Mulden und Hügel formte, entstand eine enorme Artenvielfalt, eingebettet in die mächtige Bergwelt. Auf 6 km2 entdeckten Wissenschaftler im Jahr 2001 in nur 24 Stunden über 2092 verschiedene Spezies.

Forscherparcours

Der Forscherparcours auf der Alp Flix öffnet Tür und Tor zu dieser einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt. «Professor Fix» nimmt Kinder und ihre Familien mit auf eine Reise in die Welt der Pflanzen und Tiere. Mit einem Forscherkit schlüpfen Kinder in die Haut eines Forschers. Sie können sich auf die Spur der Artenvielfalt machen, Tierspuren in Gips giessen, ein Wasserrad bauen und knifflige Aufgaben lösen. Das Kit kann bei Tourismusinformationen und weiteren Verkaufsstellen im ganzen Parc Ela erworben werden.

Bequeme An- und Rückreise im Sommer

Fahren Sie mit dem Postauto nach Sur und weiter mit dem Bus Alpin auf die Alp Flix und retour. Diese Verbindung besteht in der Hauptsaison täglich, in der Nebensaison jeweils am Samstag und Sonntag. Den Fahrplan des Bus Alpin finden Sie in der rechten Spalte bei den weiterführenden Links.

Wanderung

Ab Bivio führt der markierte Wanderweg über Natons zur Gruba. Von Marmorera Dorf (1708 m) wandern Sie durch den lichten Lärchenwald hinauf zur Gruba (1855 m). Unterwegs geniessen Sie immer wieder den Ausblick auf den geheimnisvollen Marmorerasee. Weiter geht’s nach Salategnas (1976 m) und Tigias (1975 m). Der aussichtsreiche Wanderweg führt weiter zu den Lais da Flix (1960 m) und bietet einen herrlichen Weitblick u.a. auf das Bündner Matterhorn, den Piz Platta (3392 m). Bei den Lais da Flix, oder auch Lais Blos genannt, befindet sich der Start des Forscherparcours. Die Umgebung lädt ein zu einem Picknick oder einem Sprung ins kühle Nass.

Über Lai Neir (1938 m) geht’s zurück nach Sur. Oder Sie folgen dem Wanderweg Richtung Rona und Plang da Crousch – einer der schönsten Aussichtspunkte im Surses. Ein Waldweg führt Sie hinab nach Ruegna und Rona (1408 m).

Wanderzeit

Marmorera Dorf–Alp Flix–Sur:
ca. 3,5 Std (Aufstieg 445 m, Abstieg 600 m); ab Bivio ca. 4 Std.

Marmorera Dorf–Alp Flix–Rona:
ca. 3,5 Std (Aufstieg 445 m, Abstieg 500 m); ab Bivio ca. 4 Std.

Alp Flix

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Kursbuch-Nr 90.182

Linie ganzjährig geöffnet

Velotransport

Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden.
Weitere Informationen finden Sie unter Velo und Postauto.

Besondere Bemerkungen:
Velotransport nur beschränkt möglich. Keine Mitnahmegarantie. Im Sommer erhöhte Transportkapazität für Velos. Es können keine Reservationen für Velos angenommen werden.

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto beschränkt gewährleistet

Besondere Bemerkungen:
Nicht alle Kurse rollstuhlgängig. Auskunft erteilt Tel. +41 58 341 34 86

Kontakt

Adresse

PostAuto AG
Verkaufsstelle Chur
Gürtelstrasse 14
7003 Chur
Schweiz

Öffnungszeiten

Montag–Freitag
08.00–12.00 / 14.00–17.00 Uhr