Rundwanderung Glaubenberg über den Fürstein

Wanderung zwischen Waldemme und Sarnersee

Die Bergwanderung auf den Fürstein führt durch die fantastischen Landschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch und Obwalden. Sie beginnt und endet auf der Glaubenberg Passhöhe. Die Anreise ist in den Sommermonaten mit dem Postauto machbar. Vom 13. Juni bis 1. November fährt das Postauto an den Wochenenden und Feiertagen viermal und montags bis freitags zweimal von Entlebuch über den Glaubenbergpass bis nach Langis. Anreisende von Sarnen können im Langis umsteigen und so ebenfalls den Glaubenberg erreichen.

Jeder Schritt lohnt sich beim Aufstieg auf den 2040 m hohen Fürstein. Er zählt zu den bekanntesten Aussichtsbergen und ist der höchste Gipfel zwischen Waldemme und Sarner See. Auf dem Gipfel geniesst man eine atemberaubende Rundsicht – der Blick reicht vom Pilatus im Nordosten bis zu den Berner Alpen im Südwesten.

Beim Parkplatz auf dem Glaubenbergpass, PostAuto-Haltestelle Glaubenberg Passhöhe, startet man direkt hinter dem Restaurant entlang der Asphalt-/Kiesstrasse. Nach fünf Minuten Fussmarsch zweigt der Weg (dem Wegweiser Pfeil nach) links in den Wald ab. Nun folgt der Anstieg durch den Wald und über den Grat Richtung Rickhubel und zum Fürstein. Der Abstieg führt zum Sewenseeli (die Bänkli vor der Kapelle laden förmlich zum Verweilen ein), über Alpweiden und anschliessend wieder zurück zur Ausgangsstelle.

Höhepunkte

  • Traumtour mit viel Panorama
  • Idyllisches  Sewenseeli mit Rastmöglichkeiten
  • Wanderung durch die fantastischen Landschaften des Entlebuchs. Im Jahr 2001 wurde diese einzigartige Region von der UNESCO zum ersten Biosphärenreservat der Schweiz erklärt. Die Biosphäre Entlebuch ist eine Moor- und Karstlandschaft mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt.

Reisedetails

Dauer 4 Stunden 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad mittel
Distanz 10.7 Kilometer
Höhendifferenz 605 Meter
Anreise PostAuto-Linie 232 ab Entlebuch bis Haltestelle Glaubenberg Passhöhe. PostAuto-Linie 344 ab Sarnen bis Haltestelle Langis und beginn der Wanderung, oder umsteigen auf Linie 232.

Zusatzinformationen

Ticket kaufen

Kaufen Sie Ihr Ticket im SBB Shop oder SBB Mobile App. Zudem besteht die Möglichkeit beim Fahrpersonal, an allen Ticketautomaten, PostAuto-Verkaufsstellen sowie beim Schalter des nächsten Bahnhofs ein Ticket zu kaufen.
 
Weitere Ticketing-Apps und Online-Shops finden Sie in unserer Übersicht.

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Der PostAuto-Fahrplan Linie 60.232 Entlebuch-Glaubenberg Passhöhe–Langis zum downloaden

Linie ganzjährig geöffnet

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation bis spätestens am Vorabend um 16.00 Uhr erforderlich. Tel. 0848 100 222.

Für Einzelreisende (1-9 Personen) können keine Reservationen entgegengenommen werden. Für Gruppen ab 10 Personen ist eine Reservation erforderlich.

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet

Bemerkung:
Anmeldung unter Tel. 0848 100 222

Kontakt

Adresse

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Schweiz