Spezialbillett «Sörenberg–Kemmeriboden»

Wanderung durch die Moorlandschaften der UNESCO Biosphäre Entlebuch

Nach der Anreise durch das Entlebuch in Sörenberg angekommen, befindet man sich schon mitten in der UNESCO-Biosphäre. Mit der Gondelbahn gehts Richtung Rossweid. Das Erlebnis-Restaurant Rossweid und das Mooraculum, der grösste Moorerlebnispark der Alpen, laden zum Verweilen ein. Gross und Klein erfährt viel Wissenswertes über die Moore. Hier ist dann der Ausganspunkt für die wunderschöne Wanderung nach Kemmeriboden-Bad.

Vom Dorf Sörenberg aus können Sie die Gondelbahn auf die Rossweid benützen. Danach wandern Sie auf der meist flachen Ebene nach Salwideli und danach leicht bergab nach Kemmeriboden-Bad. Unterwegs kann man im Berggasthaus Salwideli einkehren.

Die Wanderung ist gut beschildert und führt durch eine wunderschöne, weitgehend unberührte Berglandschaft. Rechts die sagenumwobene Schrattenfluh, links die Brienzer Rothornkette: sie sind unsere ständigen Begleiter. Zum krönenden Abschluss stehen im Landgasthof Kemmeriboden die berühmten Kemmeriboden-Meringues bereit. Nach der Anreise durch das Entlebuch in Sörenberg angekommen, befindet man sich schon mitten in der UNESCO-Biosphäre. Mit der Gondelbahn gehts Richtung Rossweid. Das Erlebnis-Restaurant Rossweid und das Mooraculum, der grösste Moorerlebnispark der Alpen, laden zum Verweilen ein. Gross und Klein erfährt viel Wissenswertes über die Moore. Hier ist dann der Ausganspunkt für die wunderschöne Wanderung nach Kemmeriboden-Bad.

Im Spezialbillett sind folgende Leistungen inbegriffen

  • Postauto Schüpfheim–Sörenberg/Kemmeriboden-Bad–Escholzmatt
  • BLS-Strecke Escholzmatt–Schüpfheim
  • Gondelbahn Sörenberg–Rossweid
  • Eine Portion oder eine Packung Meringue zum Mitnehmen im Landgasthof Kemmeriboden-Bad
Kategorie Preis
Erwachsene CHF 39.00
Erwachsene mit Halbtax und Kinder bis 16 Jahre CHF 25.00

 

Das Spezialbillett «Sörenberg–Kemmeriboden» erhalten Sie bei
BLS-Webshop
- PostAuto auf den Linien 60.241 (Schüpfheim‒Sörenberg) und 60.251 (Escholzmatt‒Kemmeriboden)
- Am Schalter der Bergbahn Sörenberg‒Rossweid

 

Höhepunkte

  • Erlebnis-Restaurant Rossweid
  • Erlebnispark Mooraculum
  • Berggasthaus Salwideli
  • Sicht auf die imposante Schrattenfluh
  • Hotel Landgast Kemmeribodenbad
  • Kemmeriboden-Meringues
Dauer 2 Stunden 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad leicht
Distanz 9.2 Kilometer
Höhendifferenz 0 Meter
Anreise Die Anreise erfolgt ab Luzern oder Bern mit der BLS nach Schüpfheim. Hier steigt man auf die PostAuto-Linie 241 um, Richtung Sörenberg, Post. Nach einem kurzen Fussmarsch erreicht man die Talstation der Gondelbahn nach Rossweid. Ab hier startet die Wanderung.
Rückreise Die PostAuto-Linie 251 fährt ab Kemmeribodenbad nach Escholzmatt, Bahnhof. Anschliessend erfolgt der Umstieg auf die BLS um nach Hause zu gelangen.

Zusatzinformationen

Fahrplan / Reiseinformationen

Den gesamten Schweizer ÖV-Fahrplan finden Sie bei uns online.

Kursbuch-Nr 60.241 Schüpfheim–Flühli–Glaubenbielen (Sörenberg-Linie)
Kursbuch-Nr 60.251 Escholzmatt–Wiggen–Marbach–Schangnau–Kemmeriboden (Marbach–Kemmeriboden-Linie)

Die PostAuto-Linie 241 Schüpfheim–Flühli–Glaubenbielen (Sörenberg-Linie) und 251 Escholzmatt–Marbach–Schangnau–Kemmeriboden ist ganzjährig geöffnet.

Bemerkung:
Das Spezialbillett ist zwischen Juni und Oktober erhältlich.

Reservation

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation bis spätestens am Vorabend um 16.00 Uhr erforderlich. Tel. +41 58 448 06 22

Velotransport

Keine Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto beschränkt gewährleistet

Anmeldung unter Tel. +41 58 448 06 22

Kontakt

Adresse

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21
6174 Sörenberg
Schweiz