Zentralalpenpässe: Grimsel–Nufenen–Gotthard–Sustenpass-Linie

Meiringen–Grimsel–Oberwald–Nufenen–Airolo–Gotthard–Andermatt–Susten–Meiringen

Die Grimsel–Nufenen–Gotthard–Sustenpass-Linie verspricht Alpenromantik pur. Auf der eintägigen Rundfahrt überwinden Sie ohne Umsteigen 10‘366 Höhenmeter mit einmaliger Aussicht auf imposante Gletscher, tiefe Schluchten und romantische Dörfer.

Online reservieren

Die Grimsel–Nufenen–Gotthard–Sustenpass-Linie führt Sie in einem Tag ab Meiringen über vier der eindrücklichsten Schweizer Alpenpässe. Dabei überwinden Sie nicht weniger als 10‘366 Höhenmeter.

Auf dem Grimselpass fahren Sie an glitzernden Stauseen vorbei und erleben einen einmaligen Ausblick (PostAuto-Haltestelle Grimsel Passhöhe). Auch die imposante Bergwelt des Nufenenpasses lädt zum Verweilen ein (PostAuto-Haltestelle Nufenen Passhöhe). Mit 2478 Metern über Meer ist er der höchste befahrene Alpenübergang der Schweiz. Auf den Pässen haben Sie genügend Zeit, um in aller Ruhe die fantastische Aussicht zu geniessen. Gönnen Sie sich während des Mittagshalts im malerischen Tessiner Dorf Airolo eine Erfrischung (PostAuto-Haltestelle Airolo, Stazione).

Den Gotthard, auch bekannt als «König der Pässe», erreichen Sie über die eindrückliche Passstrasse mit Blick auf die alte Strasse, die Tremola (PostAuto-Haltestelle Gotthard Passhöhe). Die Tremolastrasse ist das längste Strassenbau-Denkmal der Schweiz. Sie wurde um 1830 erstellt, 1951 rekonstruiert und derzeit wieder saniert. Im spektakulärsten Abschnitt überwindet die Strasse auf einer Länge von vier Kilometern 300 Höhenmeter in 24 Kehren. 

Auf der Passhöhe können Sie im Sasso San Gottardo zukunftsgerichtete Themenwelten und die geschichtsträchtige Gotthardfestung erleben. Entdecken Sie den Mythos Gotthard! Tief im Innern des Berges verbirgt sich eine bis vor wenigen Jahren streng geheime Artilleriefestung der Schweizer Armee. Was einst als unbezwingbare Festung galt und als Reduit Schweiz in die Geschichtsbücher einging, beherbergt heute eine unvergessliche Welt zu Themen der Nachhaltigkeit und des Mythos Schweiz. Mit der unterirdischen ‚Metro del Sasso‘ fahren Sie hinauf in die historische Festung. In den Geschützräumen, Munitionsmagazinen und Unterkünften tief im Fels erleben Sie Geschichte hautnah. Ein Stollen führt ins Freie, wo Sie die Aussicht auf die bezaubernde Bergwelt aus einer überraschenden Perspektive geniessen können.

Weiter bietet die Gotthard-Region aussichtsreiche Wanderwege wie die Teilroute des Vier-Quellen-Weges.

Die Teufelsbrücke führt über die wilde Schöllenen-Schlucht und gilt als weiterer Höhepunkt der Passstrasse. Auf dem Weg zum Sustenpass überquert das Postauto nicht weniger als 25 Brücken und fährt durch 25 Tunnels. Hier gibt es zum Beispiel den berühmten Steingletscher zu entdecken (PostAuto-Haltestelle Steingletscher, Susten).

Preise

Tarife Grimsel-Nufenen-Gotthard-Sustenpass-Linie ab Meiringen
GA, Tageskarte, Swiss Travel Pass, Kinder bis 6 Jahre, Kinder 6-16 Jahre mit Juniorkarte: kostenlos
Halbtax-Abo, Swiss Half Fare Card, Kinder 6-16 Jahre: CHF 90.40
Spartipp: mit der Tageskarte zum Halbtax-Abo CHF 75.00 statt CHF 90.40
Erwachsene ohne Ermässigung: CHF 180.80

Ticketbezug

Das passende Ticket können Sie bequem und einfach hier beziehen:

  • Direkt beim PostAuto-Chauffeur am Abfahrtsort
  • Bei Ihrer PostAuto-Verkaufsstelle in Bern
  • An jeder bedienten öV-Verkaufsstelle
  • Sowie an den Bahnschalter in Meiringen, Andermatt, Realp und Oberwald

Reservation

Platzreservation bis spätestens am Vorabend um 16.00 Uhr für Einzelpersonen empfohlen.
Online reservieren

Für Gruppen ab 10 Personen Platzreservation bis spätestens am Vorabend um 16.00 Uhr erforderlich. Tel. +41 58 448 20 08

Bemerkung:
Keine Sitzplatzgarantie

Reisedaten/Gültigkeit

Linie nicht ganzjährig geöffnet
Details Reisedaten/Gültigkeit siehe Fahrplan/Fahrplaninformation

Fahrplan/Fahrplaninformation

Fahrplan online abfragen

Kursbuch 12.682 Meiringen–Grimsel–Nufenen–Gotthard–Susten–Meiringen (Grimsel–Nufenen–Gotthard–Sustenpass-Linie)

Velotransport

Velotransportvorrichtungen im/am Fahrzeug vorhanden.
Weitere Informationen finden Sie unter Velo und Postauto.

Besondere Bemerkungen:
Reservation obligatorisch. Bis am Vorabend um 16.00 Uhr möglich.
Tel. +41 58 448 20 08. Der Transport von Elektrovelos und Veloanhängern ist nicht möglich.

Rollstuhlgängigkeit

Rollstuhlgängigkeit im Postauto gewährleistet

Besondere Bemerkungen:
Voranmeldung erwünscht bis 16.00 Uhr am Vortag +41 58 448 20 08

SchweizMobil

Entdecken Sie das Gebiet der Grimsel–Nufenen–Gotthard–Sustenpass-Linie zu Fuss

oder mit dem Velo

oder mit dem Mountainbike

Kontakt

PostAuto AG
Verkauf / Zentralalpen
Postautostation 1
3011 Bern

Telefon
+41 58 448 20 08

E-Mail
zentralalpen@postauto.ch

Internet
www.postauto.ch/bern